Kontakt zur Beratungsstelle Wolfsburg

SprechenErziehungsberatung

Kinder verändern das Leben und die Seele der Eltern. Sie verändern sie aber nicht nur, indem sie die Nachtruhe stören, rebellieren  oder keine Zeit mehr für eigene Interessen lassen, sondern sie verändern in einer viel tieferen und elementaren Weise, die Eltern häufig nicht bewusst ist.

In der tiefenpsychologisch orientierten Erziehungsberatung haben Sie als Eltern zunächst die Gelegenheit,  ausführlich Ihr Problem mit der Erziehung Ihres Kindes zu schildern. Wir gehen allerdings auch folgenden Fragen nach: Wie verstehe ich mich als Vater, als Mutter? Wo habe ich bestimmte Haltungen und Einstellungen her? Was bedeuten sie für mich?

Das Gespräch hat das Ziel, unbewusste innere Konflikte und Prozesse der Eltern in der Beziehung zu ihrem Kind bewusster wahrzunehmen.  Das Kind „muss“ sich dann nicht mehr wie ein  „Symptomträger“ elterlicher Konflikte verhalten.

Daneben klärt der /die Berater/-in über entwicklungsbedingte Phasen beim Heranwachsen von Kindern und Jugendlichen auf und wägt mit den Eltern angemessenes und unangemessenes Verhalten ab.

 

- weitere Angebote unserer Beratungsstelle finden Sie hier -